Menu Close

Je nach Bodenbeschaffenheit und gewünschter Wasserstandsreduzierung verwenden wir vertikale Quellentwässerung mit Spülrohren. Wir verbinden diese über eine Ringleitung mit einer mobilen Pumpenanlage. Mit dem Bohrkopf mit Spüllanze am Autolate-Ventil können wir die Filter im Boden maschinell reinigen. Die durchschnittliche Tiefe beträgt 6 Meter und die maximale Tiefe für Gartenfilter 9 Meter. Der Auto-Release-Kran am LKW hat eine Reichweite von bis zu 22 Metern. Neben vertikalen Filtern spülen wir auch Pfähle für Bodenbarrieren und Gartenfilter. Effizient, langlebig und kostensparend Die integrierten Funktionen unseres radiografisch gesteuerten Autoklavenkrans haben den Vorteil, dass kein zusätzlicher Maschinentransport erforderlich ist. Die Waggons haben auch ein eigenes Arbeitswasser, mit dem wir die Entwässerung und das Bohren selbstständig organisieren können. Unsere Maschinen sind so konstruiert, dass sie auch auf engstem Raum eingesetzt werden können. Vorteile des Spülens mit dem Bohrer:

Keine zusätzlichen Transportbewegungen
Ständige Verfügbarkeit von Betriebswasser (dies bedeutet, dass keine zusätzlichen Arbeiten von Dritten erforderlich sind)
Geringere Kosten durch hohe Geschwindigkeit